Design- und Vinylböden: Designstark, widerstandsfähig & wohngesund!

Robuste Vinylböden in vielen Optiken

Bodenbeläge gehören zu unserem Kernsortiment beim Innenausbau. Mit unserer Tradition und Erfahrung seit 1830 haben wir die Entwicklungen auf dem Bodenmarkt aufmerksam verfolgt und damit auch den „Aufstieg“ der Vinylböden, welcher genau genommen eine Renaissance ist. Denn Grundstoff der klassischen Vinyl- und Designböden ist der Werkstoff PVC – allerdings haben die modernen Vinylböden eher wenig gemein mit den PVC-Böden von der Rolle. Heutzutage punkten Design- und Vinylböden mit kompromissloser Wohngesundheit, starkem Design, extremer Widerstandsfähigkeit und vielseitiger Verwendbarkeit. Neben der klassischen, auf PVC basierenden Variante führen wir auch Designböden auf Basis von natürlichen Rohstoffen, welche komplett ohne PVC auskommen. Als Boden-Kompetenz für den Großraum von Mönchengladbach über Neuss und Viersen bis Düsseldorf bieten wir Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Design- und Vinylböden!

Unsere Themenübersicht

Per Klick können Sie direkt zum Abschnitt springen, der Sie interessiert!

Stöbern Sie auch in unserem Online-Shop

Was sind die Vorteile von Vinylböden?

  • Überzeugende Optik: Dank der heutigen technischen Möglichkeiten lassen sich atemberaubend schöne und verblüffend echte Nachbildungen von Holz, Stein, Metall und anderen Materialien erzeugen.
  • Große Formatvielfalt: Ob große Dielenformate (Landhausdielenoptik), Schiffsböden oder auch breite Fliesen – Vinyl passt zu den unterschiedlichsten Raumkonzepten.
  • Auch geringe Aufbauhöhen möglich: Mit Stärken von 2 mm bis 9 mm kann Vinyl sogar verlegt werden bei extremen Anforderungen an die Aufbauhöhe!
  • Unverwüstlich: Mit Nutzungsklassen bis zu NK 42 kann Vinyl neben Privaträumen sogar in Gewerbe und Leichtindustrie zum Einsatz kommen.
  • Angenehm elastisch und warm: Trotz der hohen Widerstandfähigkeit erweist sich Vinyl als weich, elastisch, fußwarm und rutschfest. Dadurch wird eine hohe Wohngesundheit erreicht!
  • Geräuscharm: Als weicher Bodenbelag schluckt Vinyl sowohl Tritt- als auch Raumschall.
  • Geeignet für Feuchträume: Insbesondere unsere hochwertigen Vinylböden eignen sich perfekt für den Einsatz in Feuchträumen, da sie bei Wasserkontakt nicht aufquellen
  • Einfache Reinigung und Pflege: Durch die versiegelte Oberfläche ist die Reinigung einfach, eine gesonderte Pflege ist nicht erforderlich!
  • Verlegung einfach & fest: Unsere hochwertigen Design- und Vinylböden punkten durch eine einfache und schnelle Verlegung mit einem simplen Klick-System.
  • Verlegung über einer Fußbodenheizung: Mit unseren Vinylböden möglich!

Worin unterscheiden sich Vinyl und Laminat?

Auf den ersten Blick sind sich Laminat und Vinyl durchaus ähnlich, insbesondere die jeweils dreischichtigen Varianten mit Trägerplatte zum Verklicken. Beide sind keine „Naturböden“ wie Parkett, Kork oder Massivholzdielen, aber bieten verblüffend überzeugende Naturoptiken und darüber hinaus absolute Pflegeleichtigkeit und Widerstandsfähigkeit zum attraktiven Preis. Der Hauptunterschied besteht beim Material der Deckschicht: das auf Melaminharz basierende Laminat kontra dem auf PVC (oder anderen Kunststoffen) basierende Designvinyl.

  • Laminat ist härter und damit auch widerstandsfähiger gegen dauerhafte Druckbelastung, etwa durch schwere Möbel. Vinyl wiederum bietet durch seine Elastizität mehr gelenkschonenden Laufkomfort und auch mehr Wärme (Laminat fühlt sich eher kalt an wegen der höheren Wärmeleitfähigkeit).
  • Vinyl erzeugt einen geringeren Raum- und Trittschall gegenüber Laminat – ebenfalls aufgrund der dickeren und weicheren Nutzschicht. Bei Laminat und anderen Hartböden ein erhöhter Hall möglich.
  • Überzeugendere Dekore möglich bei Vinyl: Zweifelsohne bietet auch Laminat grandiose Naturholzoptiken. Doch dank der dickeren Nutzschicht einiger Vinylvarianten ist eine tiefere Oberflächenprägung möglich und damit (noch) lebensechtere Optiken.
  • Höhere mögliche Nutzungsklassen bei Vinyl: dadurch ein höheres Einsatzspektrum insbesondere im Gewerbebereich. Im Privatbereich bietet auch hochwertiges Laminat absolut ausreichende Widerstandsfähigkeit und Abriebfestigkeit.

Lagerkollektion Boden

Informieren Sie sich über verschiedene Bodenbeläge und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Jetzt mit unserer Lagerkollektion den richtigen Bodenbelag finden!

Herunterladen

Welche Ausführungen gibt es? (Klick & Kleben)

  1. Praktisch und beliebt, vor allem für den Heimwerker, ist die mehrschichtige Design-Vinylbodenvariante, welche sich genau wie Laminat oder Fertigparkett simpel miteinander verklicken lässt und prinzipiell ohne vollflächige Verklebung auskommt (ein „Kann“, aber kein „Muss“). Der Aufbau besteht aus drei Schichten: versiegelte Deck-/Nutzschicht, Mittellage (typischerweise HDF-Träger) und Gegenzug.
  2. Rollen oder Sheets zum Verkleben: Diese Varianten erlauben eine schnelle Verlegung und punkten durch eine geringe Aufbauhöhe, die Verlegung sollte man aber hier dem professionellen Handwerker/Bodenleger überlassen.
  3. Massivvinyl: Auch dieses punktet durch eine einfache Verlegung via Nut und Feder, besteht allerdings komplett aus Vinyl und ist damit besonders feuchtraumgeeignet, da Vinyl selber unempfindlich ist gegen Feuchtigkeit, anders als beim mehrschichtigen Vinyl, dessen Holzfaser-Mittellage aufquellen kann.

Was sind Trends und Highlights bei Design-Vinylböden?

Die Vielfalt an möglichen Designs ist grundsätzlich ohne Limits, deshalb überbieten sich die Hersteller mit immer neuen spannenden Dekoren und Ausführungen. Aktuelle Trends bei der Innenraumgestaltung werden formvollendet umgesetzt in attraktiven Varianten.

Große Dielen mit naturbelassenen rustikalen Holzoptiken

Das große Landhausdielen-Format ist gefragt wie nie und bringt tolle Holzoptiken voll zur Geltung. Von hellen skandinavischen Hölzern bis zu dunklen, mediterranen Farbtönen, eindrucksvolle Maserungen mit authentischer Synchronprägung!

Edle Stab- und Kacheloptiken

Normalerweise exklusivem Massivparkett vorbehalten, lassen sich mit unseren hochwertigsten Design-Vinyl-Varianten individuelle kunstfertige Verlegestile wie Fischgrätmuster realisieren, aber auch spannende Mosaik- und Kachelmuster.

Stein ist das neue Holz

Sowohl von der modernen sachlichen Ausstrahlung als auch von der Oberflächenstruktur sind Steinoptiken äußerst beliebt. So bieten unsere Vinylböden tolle Steinoptiken, von Sandstein und Marmor über Schiefer bis Rost und Beton – erstaunlich facettenreich, und dabei im Gegensatz zu echtem Stein oder Metall angenehm fußwarm!

Spannende Oberflächen von sägerau bis handgealtert

Die raffinierte Oberflächentechnologie macht einen großen Teil des Reizes aus bei Vinyl. So bieten die verschiedenen Hersteller viele Varianten an optischen Oberflächen an: feine und grobe Holzstrukturen, sägeraue und handbearbeitete Oberflächen, gebürstet, glänzend, Sand, Stein, Schiefer ...

Unser Tipp: Überzeugen Sie sich selbst in unserer großen Bodenausstellung! Hier finden Sie neben vielen anderen Bodensorten auch eine überzeugende Auswahl an tollen Design-Vinylböden. Auf insgesamt 500 m² können Sie sich ein Bild machen von der erstaunlich lebensechten Oberflächenbeschaffenheit unserer Vinylböden.


Wie genau sieht es aus mit der Wohngesundheit aus?

Bei unseren hochwertigen Vinylböden ist eine bedingungslose Wohngesundheit selbstverständlich. Dazu gehört der Verzicht auf schädliche Weichmacher. Und wenn Sie hier noch einen Schritt weiter gehen möchten, bieten wir Ihnen auch die „Bioböden“ unserer Lieferanten Wineo und Meister an, welche völlig auf PVC, Weichmacher und Chlor verzichten. Deren Basis sind überwiegend natürliche und nachwachsende Rohstoffe. Sprechen Sie uns darauf an!


Was bietet HolzLand Friederichs an Zubehör & Service?

Neben unseren tollen Designböden bieten wir Ihnen auch ein überzeugendes Zubehörsortiment. Dieses reicht von einfach zu montierenden passenden Fußleisten und Akzentstreifen über eine große Palette verschiedener Untergrundmaterialien bis hin zu Verlegeutensilien und Reparaturartikeln. Auch die für Designböden optimierten Reinigungsmittel finden Sie bei uns. Mit unseren ausleihbaren Mustern können Sie zuhause den Abgleich machen für die perfekte Übereinstimmung von neuem Vinylboden und dem übrigen Interieur. Und wenn Sie Hilfe bei der Verlegung brauchen, empfehlen wir Ihnen unsere Handwerkervermittlung!