Brettschichtholz (BSH) und Konstruktionsvollholz (KVH)

KVH und BSH bei HolzLand Friederichs

Das Bauen mit Holz ist heutzutage moderner wie nie. Viele große Bauprojekte aus Holz sind deshalb nicht als solche zu erkennen, weil das Innenleben aus Holz ist und die Fassade aus anderen Baustoffen wie z.B. Fassadenplatten (weitere Infos über den Link oben auf „Fassade“!). Mit Brettschichtholz (abgekürzt BSH) werden wahre Großprojekte realisiert, wobei man in der Regel die schöne Holzoptik auch zur Geltung kommen lassen möchte. Auch mit Konstruktionsvollholz (KVH) ist einiges möglich, welches im nichtsichtbaren Bereich Einsatz findet. Als Holzkompetenz weit über Mönchengladbach hinaus, mit einem Einzugsgebiet von Neuss über Viersen bis Düsseldorf, bieten wir natürlich auch ein umfassendes Sortiment an KVH und BSH.

BSH bzw. Leimbinder – enorme Belastbarkeit und Stabilität

Der alte und immer noch gängige Begriff „Leimbinder“ verrät einiges über die Beschaffenheit dieses Baumaterials. Einzelne massive Holzlamellen werden miteinander verleimt, wodurch ein äußerst stabiler und auch exakt berechenbarer Werkstoff entsteht. Der Fortschritt in der Verarbeitungstechnologie erlaubt die Herstellung von prinzipiell beliebig langen BSH-Balken (45 Meter etwa im Brückenbau sind keine Ausnahme), und auch mögliche Bogenformen für den sichtbaren Bereich.

BSH von HolzLand Friederichs

  • enorme Belastbarkeit
  • ideal für tragende Konstruktionen mit hoher Spannweite
  • rissarm und dimensionsstabil
  • verschiedene Querschnitte und Längen lagermäßig
  • im Zuschnitt auf Bestellung
  • Querschnittsübersicht
  • hauseigener Lieferservice

KVH – massive, genormte Holzqualität für den Holzbau

Im Unterschied zu BSH, bei dem massive Holzelemente miteinander verleimt werden, besteht KVH vollständig aus massiven Holzbalken, welche via Keilverzinkung zu hohen Längen verarbeitet werden können. Für die Anforderungen bei größeren Holzbauprojekten unterliegt KVH strengen Normen, was die Qualität betrifft, etwa beim Grad der Holzfeuchte (bei zu hoher Feuchtigkeit kann sich Holz noch nachträglich verziehen, was je nach Anwendungsbereich ernste Folgen haben kann). Hergestellt wird KVH in der Regel aus Nadelhölzern wie Fichte oder Lärche. Als komplett unbehandeltes Holzprodukt bietet KVH beim Innenausbau natürlich maximale Wohngesundheit, und darüber hinaus noch den positiven Zusatznutzen, dass es das Raumklima günstig beeinflusst.

KVH – natürlich vom Holzfachhandel in Mönchengladbach

  • genormtes zuverlässiges Bauholz
  • vielseitig einsetzbar
  • verschiedene Dimensionen und Längen auf Bestellung lieferbar
  • hauseigener Lieferservice